beraten betreuen begleiten
Tel.: 05603 3868 Zur Homepage

Über uns

Geprüfte Bestatterin

Nach über 15-jähriger Berufserfahrung habe ich zur Komplettierung meiner Berufsqualifikation die Ausbildung zur geprüften Bestatterin angetreten und 2013 die Prüfung erfolgreich vor der Handwerkskammer Wiesbaden abgelegt. 2014 habe ich das Bestattungsinstitut Katja Fenge Bestattungen gegründet und leite es seit 2014. Seit 2017 leite ich auch das Bestattungsinstitut Bestattungen Hess in Gudensberg.

 

Seitdem habe ich mich auf die würdevolle und harmonische Ausrichtung von Trauerfeiern spezialisiert und lege dabei sehr viel Wert auf eine individuelle und persönliche Gestaltung. Zusätzlich stehe ich Ihnen jederzeit gerne als einfühlsame Ansprechpartnerin zur Seite und berate Sie bei allen Fragen rund um die Bestattung. Auch nach einer Bestattung stehe ich Ihnen als Ansprechpartnerin zur seelischen Unterstützung zur Verfügung.

 

Meine berufliche Ausbildung hat mich dazu inspiriert, einen Abschiedsraum in meinem Bestattungsinstitut zu gestalten, um den Angehörigen in einer angenehmen und würdevollen Atmosphäre den Abschied zu ermöglichen.

Katja Fenge – Geprüfte Bestatterin

Ihre Ansprechpartnerin

Katja Olbrich-Fenge

Geprüfte Bestatterin

Ich bin jederzeit für Sie da

In der schweren Zeit stehe ich Ihnen helfend zur Seite und bin Ihre professionelle Ansprechpartnerin. Ich nehme mir gerne ausreichend Zeit, um Sie professionell und ausführlich zu beraten, zu betreuen und zu begleiten. Selbstverständlich gehe ich dabei auf Ihre individuellen und persönlichen Vorstellungen und Wünsche ein. Auch nach der Beisetzung stehe ich Ihnen als Ansprechpartnerin zur Seite.

Abschiedsraum

Das bewusste Abschiednehmen ist ein Schritt zur Trauerbewältigung.“

Da die Abschiednahme von einem geliebten Menschen in einem persönlichen und vertrauten Raum sehr wichtig für die Angehörigen ist und es im Gegensatz zu früher heute nicht mehr üblich ist, den Verstorbenen im eigenen Haus aufzubahren, habe ich in meinem Bestattungsinstitut einen liebevollen Abschiedsraum eingerichtet. Hier können sich die Angehörigen und Freunde in einer angenehmen und würdevollen Atmosphäre verabschieden.

In einer trostspendenden Umgebung haben Sie die Möglichkeit, sich in angenehmer Stille oder bei leiser Musik vom Verstorbenen zu verabschieden und das Unbegreifliche begreifbar zu machen. Auf Wunsch kann das Abschiedsritual von persönlichen Worten zur Abschiednahme begleitet werden. Gerne bieten ich Ihnen zu diesem Thema Gesprächsmöglichkeiten an.

Meine Institute

Bestattungsinstitut Katja Fenge

Im Jahr 2014 habe ich mich dazu entschieden, ein modernes Bestattungsinstitut zwischen Melsungen und Gudensberg zu eröffnen. Seither stehe ich Ihnen in Felsberg gerne in meinen eigenen Räumlichkeiten als fachkompetente Ansprechpartnerin zur Verfügung.

 

Das Bestattungsinstitut besteht aus einem Eingangs- und Empfangsbereich, der hell und freundlich gestaltet ist. Im Wartebereich können Sie in Ruhe Ihre Gedanken ordnen und die Kraft für das Gespräch sammeln. Ich lasse Ihnen gerne die Zeit, die Sie dafür benötigen. Im Beratungsraum bespreche ich mit Ihnen alle Formalitäten und gestalte mit Ihnen gemeinsam eine liebevolle, individuelle und dem Verstorbenen angemessene Trauerfeier.

Zusätzlich haben Sie in den hellen und freundlich gestalteten Räumen meines Bestattungsinstitutes die Möglichkeit, einen Sarg oder eine Urne zu wählen. Gerne unterstütze ich Sie bei dieser Entscheidung und berate Sie zu den verschiedenen Ausstellungsstücken. Ich helfe Ihnen dabei, eine persönliche Wahl zu treffen, die dem Verstorbenen und seiner Persönlichkeit gerecht wird.

 

Bestattungen Hess in Gudensberg

Seit 2017 leite ich zusätzlich zum Bestattungsinstitut in Felsberg die Filiale Bestattungen Hess in Gudensberg.

Partner

Kundenstimmen

Unsere Kunden bewerten uns auf qih.