beraten betreuen begleiten
Tel.: 05603 3868 Zur Homepage

Vorsorge

Was ist eine Bestattungsvorsorge?

In den meisten Fällen werden die Entscheidungen rund um die Bestattung erst nach dem Verlust getroffen. Erst im Todesfall versuchen die Hinterbliebenen, den letzten Wünschen des Verstorbenen nachzugehen, um eine würdevolle Bestattung zu ermöglichen. Häufig sind es jedoch nur Mutmaßungen, wie sich der Verstorbene die Bestattung wohl vorgestellt hat.

Um zu gewährleisten, dass die Wünsche des Verstorbenen im Todesfall respektiert werden, empfiehlt es sich, über eine Bestattungsvorsorge nachzudenken.

Selbstverständlich ist es für niemanden leicht, über die eigene Beisetzung zu sprechen oder darüber nachzudenken, wie die Trauerfeier gestaltet sein soll. Dennoch ist es sinnvoll, schon zu Lebzeiten Ihre Wünsche und Vorstellungen in einer Bestattungsverfügung festzuhalten. Im Todesfall entlasten Sie auf diese Weise die Hinterbliebenen und sorgen dafür, dass Ihre Liebsten Zeit zum Trauern finden. Auf Wunsch regeln Sie in der Bestattungsverfügung nicht nur die Bestattungskosten, sondern legen alle wichtigen Informationen für den Fall Ihres Todes fest.

Slide

Vorteile der Bestattungsvorsorge

In einem Bestattungsvorsorgevertrag werden Ihre persönlichen Vorstellungen schriftlich und vertraulich festgehalten. Der zuständige Bestatter kümmert sich zuverlässig um eine wunschgerechte Umsetzung der vertraglichen Vereinbarungen.

Die wichtigsten Vorteile zusammengefasst:

  • Ihre persönlichen Vorstellungen und Wünsche werden verwirklicht. Mit einem Bestattungsvorsorgevertrag legen Sie alle Details rund um die Bestattung fest.
  • So entscheiden Sie sich unter anderem für
  • und organisieren in Zusammenarbeit mit dem Bestatter die
    • Gestaltung der Trauerfeier
    • Gestaltung der Trauerkarten
    • die Grabpflege
  • Sie regeln die Finanzierung der Bestattung im Voraus.

Finanzierungsmöglichkeiten für die Bestattung

Damit sich Ihre Angehörigen keine Gedanken um Geldangelegenheiten bezüglich der Bestattung machen müssen, haben Sie verschiedene Möglichkeiten der Finanzierung:

 

  • Deutsche Bestattungsvorsorge Treuhand AG, Düsseldorf, über Bundesverband Deutscher Bestatter e.V. (BDB)
  • Treuhandvertrag mit DIB, Deutsches Institut für Bestattungskultur GmbH, Bad Wildungen

 

Sollten Sie Fragen rund um die Bestattungsvorsorge haben, stehe ich Ihnen gern als vertrauensvolle Ansprechpartnerin zur Verfügung. Rufen Sie mich gerne an oder senden Sie Ihre Fragen über das Kontaktformular. Ich werde mich umgehend mit Ihnen in Verbindung setzen und einen Beratungstermin vereinbaren.

Rufen Sie mich gerne an, wenn Sie mehr Informationen zum Thema Bestattungsvorsorge erhalten möchten. Ich beantworte gerne alle auftretenden Fragen. Wenn Sie sich dazu entschieden haben, Ihre Wünsche und Vorstellungen in einer Bestattungsvorsorge festzuhalten, vereinbare ich einen Beratungstermin mit Ihnen. Im Gespräch halten wir die Details zu den Themen Trauerfeier, Bestattungsart, Bestattungsort und Bestattungskosten in einer Bestattungsverfügung fest. Diese hinterlegen Sie bitte an einem für Ihre Familie zugänglichen Ort.